Dieses Trio verbindet Klangwelten in und durch drei verschiedenen Sprachen.
Flöte, Stimme und Gitarre ordnen und erfinden sich neu und mischen sich zu einem gemeinsamen Klang.

Das Trio widmet sich der frei improvisierten Musik und konzentriert sich auf Klänge, die aus dem Moment und aus der Intuition entstehen.

Jedes gemeinsame Spiel ist einzigartig in Zeit und Raum.

Unerwartete Klänge, ein lebendiger Fluss und explosive Ruhe charakterisieren diese Musik. Die verschiedenen kulturellen Hintergründe der drei Musikerinnen verleiht der Musik eine kostbare Lebendigkeit.

Francesca Naibo – Gitarre
Stefanie Erni – Stimme
Marina Tantanozi – Flöte

 

Copyrighted Image

Zur Werkzeugleiste springen